Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
 
auch während der Corona-Virus-Pandemie sind wir für Sie da! 
Zahnarztbesuche sind auch während Zeiten von Ausgangsbeschränkungen weiterhin möglich, wenn strenge Hygienevorschriften eingehalten werden. Meiden Sie daher jeden Kontakt unter 2m Abstand mit Personen, die nicht mit Ihnen zusammenleben. 

Dies ist auch für uns eine neue Situation, die innerhalb kürzester Zeit einen organisatorischen Mehraufwand erfordert, sodass wir schon jetzt um Entschuldigung bitten, wenn etwas nicht auf Anhieb funktioniert. 
Wir haben alle uns möglichen Schutzmaßnahmen getroffen, die auch unsere Ansteckung verhindern soll, was u.U. sonst die Schließung der gesamten Praxis zur Folge haben würde. 
Damit wir Ihnen helfen können, sind wir auf REGELN angewiesen:
 
Bitte rufen Sie uns bei Eintreffen am Praxisgebäude von Ihrem Handy aus an unter 08861/7718.

Bitte warten Sie danach in Ihrem Auto oder im Freien.

Sie werden dann via Handy der Reihe nach in die Praxis gerufen, sodass sie dann direkt in das Behandlungszimmer können und sich so wenig Menschen wie möglich gleichzeitig in der Praxis aufhalten.

Warten im Treppenhaus ist untersagt.

Mindestabstand zueinander 2 Meter (auch draußen)

Begleitpersonen dürfen nur im Notfall die Praxen betreten.

Wenn Sie kein Handy bei sich haben, machen Sie sich bitte zunächst mit Klopfzeichen an der Fensterscheibe des Büros (im Innenhof) bemerkbar und folgen Sie unseren Anweisungen. 

Bei Fieber und Erkältungssymptomen oder bewusstem Kontakt mit einer mit dem Corona-Virus infizierten Person dürfen Sie auch bei vereinbartem Termin die Praxis nicht betreten, sondern müssen sich bei nötiger medizinischer oder zahnmedizinscher Hilfe an eine Corona-Schwerpunktpraxis oder -ambulanz (Tel. 116117) wenden!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Praxis Dr. Florentine Susanne Mortsch